Facharzt für Orthopädie, spezielle orthopädische Chirurgie, Physikalische Therapie, Chirotherapie

selbstständig leitender Arzt im Zentrum für Gelenkchirurgie Stralsund

Chefarzt (Kollegialsystem) der Klinik für Orthopädie und Endoprothetik des HELIOS Hanseklinikums Stralsund

Spezialgebiete: minimalinvasive, gelenkerhaltende Chirurgie, Knorpeltransplantationen, kniegelenksnahe Achskorrekturen, primäre Endoprothetik Knie-, Hüft- und Schultergelenk

Mitgliedschaft in folgenden Fachgesellschaften:

BVOU – Berufsverband für Orthopädie und Unfallchirurgie e.V.
BVASK – Berufsverband für Arthroskopie e.V.
AGA – Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie, AGA-Instructor
DVSE – Deutsche Gesellschaft für Schulter- und Ellenbogenchirurgie
DGOU – Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie
DKG – Deutsche Kniegesellschaft

  • Studium der Humanmedizin in Greifswald 1980-1986
  • Approbation als Arzt 1986
  • Facharztausbildung in der Klinik für Orthopädie im Bezirkskrankenhaus Stralsund 1986-1990 zwischenzeitlich in der OUK Rostock
  • Facharzt für Orthopädie 1990
  • Promotion an der Universität Greifswald zum „Dr. med.“ 1992
  • leitender Oberarzt der Klinik für Orthopädie im Hanseklinikum Stralsund 1992-1999
  • Niederlassung als Facharzt für Orthopädie in Altefähr/Rügen 1999
  • selbstständig leitender Arzt im Zentrum für Gelenkchirurgie Stralsund seit 2005
  • Konsiliaroperateur im Sana Krankenhaus Bergen und der Chirurgischen Klinik Bartmannshagen 2000-2009
  • Chefarzt im Kollegialsystem der Klinik für Orthopädie und Endoprothetik des HELIOS Hanseklinikums Stralsund seit 2009

Facharzt für Orthopädie, Chirotherapie, Sportmedizin

selbstständig leitender Arzt im Zentrum für Gelenkchirurgie Stralsund

Chefarzt (Kollegialsystem) der Klinik für Orthopädie und Endoprothetik des HELIOS Hanseklinikums Stralsund

Spezialgebiete: minimalinvasive, gelenkerhaltende Chirurgie, Knorpeltransplantationen, kniegelenksnahe Achskorrekturen, primäre Endoprothetik Knie-, Hüft- und Schultergelenk

Mitgliedschaft in folgenden Fachgesellschaften:

BVOU – Berufsverband für Orthopädie und Unfallchirurgie e.V.
BVASK – Berufsverband für Arthroskopie e.V.
AGA – Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie, AGA-Instructor
DVSE – Deutsche Gesellschaft für Schulter- und Ellenbogenchirurgie
DGOU – Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie
DKG – Deutsche Kniegesellschaft
ICRS – International Cartilage Repair Society

  • Studium Humanmedizin in Greifswald
  • zwischenzeitlich (1993-94) 1 Jahr Grundlagenforschung im Diabetesinstitut Pathophysiologie Karlsburg
    (Stipendium vom Bundesminister für Forschung und Technologie)
  • Approbation als Arzt 1997
  • Promotion an der Uni Greifswald zum „Dr. med.“ 1999
  • Facharztausbildung in der Klinik für Orthopädie der Uni Greifswald
  • Facharzt für Orthopädie 2003
  • Leiter des ambulanten OP-Zentrums der Orthopädie Uni Greifswald 2003
  • Ernennung zum Oberarzt der Klinik für Orthopädie Uni Greifswald 2004
  • Niederlassung als Facharzt für Orthopädie in Stralsund 2005
  • selbstständig leitender Arzt im Zentrum für Gelenkchirurgie Stralsund seit 4/2005
  • Konsiliaroperateur in der Chirurgischen Klinik Bartmannshagen 2005-2009
  • Chefarzt im Kollegialsystem der Klinik für Orthopädie und Endoprothetik des HELIOS Hanseklinikums Stralsund seit 2009

Facharzt für Orthopädie

angestellter Arzt im Zentrum für Gelenkchirurgie Stralsund

Leitender Oberarzt der Klinik für Orthopädie und Endoprothetik des HELIOS Hanseklinikums Stralsund

Spezialgebiete: arthroskopische Knieoperationen, primäre Endoprothetik Knie- und Hüftgelenk, konservative Orthopädie

  • in Bearbeitung

Dr. med. Juliane Pust

Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie

Chirotherapie, Akupunktur

angestellte Ärztin im Zentrum für Gelenkchirurgie Stralsund

Oberärztin, Departmentleiterin Hochschulambulanz und konservative Orthopädie der Klinik und Poliklinik für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie der Universitätsmedizin Greifswald

Spezialgebiete: konservative Orthopädie

  • Studium Humanmedizin in Greifswald
  • Approbation als Ärztin 2005
  • Promotion an der Universität Greifswald 2005 zum Thema: „Prospektive Untersuchungen zur Propriozeption am Kniegelenk im Vergleich zu klinischen Parametern bei Patienten mit endoprothetischem Kniegelenkersatz“
  • Facharztausbildung in der Klinik für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie des Universitätsklinikums Greifswald
  • Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie 2012
  • seit 2012 Leitung der Hochschulambulanz der Klinik für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie des Universitätsklinikums Greifswald, Notfallsprechstunde, Privatsprechstunde, Studentische Ausbildung/Vorlesungen/Seminare und Qualitätssicherung EndoProthetikZentrum
  • seit 2022 angestellte Ärztin im Zentrum für Gelenkchirurgie Stralsund